Italienische Kultur bei Italienisch-Test.de
Navigation

Italien Essen und Trinken

Die deutschen Urlauber lieben Italien und die italienische Küche. Pizza und Pasta sind beliebt und werden auch in Deutschland gerne gegessen. Doch die italienische Küche bietet mehr als Pizza und Pasta, Gerichte die hier sehr beliebt sind. Pizza und Pasta sind üppige Mahlzeiten, die zum Abnehmen nicht geeignet sind, die leichten Salate dagegen sind für die Gewichtsreduktion beliebt.

Für die Italiener ist essen nicht nur Nahrungszufuhr sondern auch Möglichkeit für Kommunikation, Unterhaltung und Spaß. Ein italienisches Essen spiegelt die Lebensfreude der Italiener wieder. Die mediterrane italienische Küche besteht aus hochwertigem Olivenöl, Kräuter wie Basilikum, Oregano und Majoran, viel Gemüse, Fleisch und Obst. Zu fast jedem Essen wird Weißbrot gereicht. Als Vorspeise werden Antipasti gereicht, das ist in Öl eingelegtes Gemüse. Es werden dazu Pilze, Paprika, Tomaten und andere Gemüsesorten gewürzt und eingelegt.

Als Hauptgericht wird neben Pizza und Pasta viel Fisch, Meeresfrüchte und auch Fleisch serviert. Nudeln sind nicht nur eine Hauptmahlzeit, sie sind auch als Beilage sehr beliebt. Dazu gibt es Salat und was natürlich nicht fehlen darf ist das Glas Rotwein. Für die Italiener ist der Rotwein wie Medizin. Natürlich darf bei einem schönen Menue das Dessert nicht fehlen. Bekannt und beliebt ist das Tiramisu, aber auch Zabaione, Eis und Fruchtsalat wird gerne gegessen. Zum Abschluss wird gerne ein Espresso genommen.

Wer in Italien Urlaub oder eine Wellness Reise macht wird feststellen, dass es regionale Unterschiede in der traditionellen Küche gibt. Die klimatischen Bedingungen sind sehr unterschiedlich, die Volksgruppen sind sehr verschieden und jeder hat seine eigenen Spezialitäten. Versuchen Sie die örtliche Küche zu genießen ohne auf Ihre Pfunde zu achten.


 
 

 

 

 


www.italienisch-test.de
Italien Reisen Italienische Kultur Italienisch lernen



© italienisch-test.de